Interview mit Abenteurerin Anna-Maria

Hallo, erzähl uns bitte kurz wer du bist.

Hallo! Ich bin Anna-Maria, 21 Jahre alt und komme aus dem schönen Leipzig. Wenn ich nicht gerade in der Uni fleißig am Studieren bin, beschäftige ich mich mit meinem größten Hobby: dem Reisen. Zusammen mit meinem Freund Maurice bin ich sozusagen “Video-Bloggerin” auf Youtube, auf unserem Kanal Cruisechannel entdecken wir regelmäßig die spannende Welt der Kreuzfahrt und nehmen unsere Community mit zu den schönsten Orten der Welt.

Wann hast du Kreuzfahrten für dich entdeckt?

Das war 2014. Zu meinem bestandenen Abitur hat mir meine Mama eine Reise mit der AIDAsol geschenkt. Eine Woche Balkonkabine auf der Metropolenroute haben mich einfach so begeistert, dass dieser Urlaub zu meinem bisher schönsten wurde und mich das Thema Kreuzfahrten seitdem auch nicht mehr losgelassen hat.

Welches Kreuzfahrtkonzept/ Schiff gefällt dir am besten und wieso?

Also allgemein liebe ich es ja, immer wieder neue Schiffe auszuprobieren und möchte mir auch in Zukunft noch ganz viele unterschiedliche Reedereien ansehen. Wenn es dann aber doch mal ganz privat in den Urlaub geht, bevorzuge ich schon eher deutsche Schiffe, da ist der Kontakt zu den Mitreisenden häufig noch etwas leichter und ungezwungener. Toll ist dabei natürlich das Premium Alles-inklusive Konzept von TUI Cruises, aber als Studentin ist das dann am Ende auch immer so eine Frage des Preises. 😉

Wie gestaltet sich vor der Reise derzeit deine Landausflugsplanung?

Sehr aufwändig und genau! Mir macht es einfach total viel Spaß, mich schon im Voraus so genau wie möglich mit der anstehenden Reise zu beschäftigen. Da durchforste ich gern auch stundenlang  das World wide web, immer auf der Suche nach den besten Insidertipps. Somit gehe ich sicher, dass die kurze Zeit an Land auch wirklich optimal genutzt wird und nebenbei steigert das auch die Vorfreude umso mehr.

Welche Kreuzfahrt/ welcher Landausflug hat dir bis heute am besten gefallen?
Was war dein schönstes Erlebnis?

Am schönsten ist mir tatsächlich meine allererste Kreuzfahrt mit der AIDAsol in Erinnerung geblieben, aber auch einfach, weil da der Anlass ein so spezieller war. Die Route war allerdings nicht so besonders. Bei den Landausflügen hat mich das Cap Ferrat (bei Nizza) absolut beeindruckt. Die Landschaft ist dort so wunderschön und die Gegend überhaupt nicht touristisch oder überlaufen. Das war wirklich ein perfekter Sommertag auf eigene Faust!

Was nimmst du auf jede Kreuzfahrt / oder Landgang mit?

Meine Kamera zum Filmen ist natürlich immer dabei. Außerdem jedes Mal sehr nützlich ist das Handy mit einer Übersetzungs-App und Google Maps, bei meinem miesen Orientierungssinn wäre ich sonst echt verloren. Ach ja, ohne eine Flasche Wasser gehe ich auch nie los, zusammen mit Snacks bildet das einfach meine Basis für einen gelungenen Tag. Nichts ist schlimmer, als hungrig und durstig in irgendeinem Bus oder Ausflugsdampfer festzusitzen.

Wen würdest du gerne mal mit auf Kreuzfahrt nehmen und warum?

Mh das ist eine schwierige Frage. Eine Disney-Cruise wäre glaube ich total super, so zusammen mit Mickey Mouse und Co. auf dem Ozean zu schippern ist bestimmt richtig witzig! 😀

Hast du einen guten Tipp für Kreuzfahrt-„Anfänger“??

Überlegt euch genau, was ihr euch von dem Urlaub erwartet und wählt danach euer Schiff aus! Hört dabei auch nicht auf irgendwelche Experten, die meinen sie wüssten was für euch das Richtige ist, sondern probiert einfach das aus, worauf ihr gerade Lust habt. Das ist ja gerade das Tolle bei einer entspannten Kreuzfahrt: Alles kann, nichts muss. Also einfach neugierig sein und dann viel Spaß beim Entdecken!