DIE IDEE ZUM PROJEKT

Wenn einer eine Reise tut…

Auf einer vierwöchigen Kreuzfahrt in Südamerika machte Gründer Matthias  die Erfahrung, wie kompliziert und zeitaufwändig die Planung der Landausflüge sein kann. Er stellte fest, dass es zwei Wege gibt, die Ausflüge zu buchen – beide mit ihren speziellen Vor- und Nachteilen, beide nicht optimal:

Variante 1:
Sicher ist sicher.

Die mit Abstand einfachste Variante der Ausflugsplanung: Buchung der Landgänge über die Reederei. Angebot anschauen, auswählen, buchen und die damit eingekaufte Planungssicherheit genießen.
Einerseits die Sicherheit, das Schiff auf keinen Fall zu verpassen und andererseits ie Gewissheit, sich um nichts oder doch sehr wenig  kümmern zu müssen. Der größte Nachteil: die Kosten. Ganz besonders für Familien geht das richtig ins Geld. Aber auch das eingeschränkte Angebot, die großen Gruppen und die vorgegebenen Zeitfenster sind nicht sonderlich attraktiv.

Mit vielen Bussen auf Landausflug.
Wegweiser in Dublin.

Variante 2:
Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Unabhängige Tourenanbieter bieten attraktive Alternativ-Ausflüge und natürlich bleibt auch die Möglichkeit, den Landgang komplett individuell zu gestalten.
Die Herausforderung dabei sind die vielfältigen Möglichkeiten und entsprechend verstreut finden sich Informationen dazu in diversen Foren, auf Blogs und unterschiedlichen Anbieterplattformen. Der Überblick geht da schnell mal verloren, die Planung wird zu Geduldsprobe.
Großer Vorteil dagegen sind geringere Kosten und ein wesentlich größerer Freiraum für die eigenen Vorlieben und Wünsche.

Die Idee!

Warum also nicht das Beste aus beiden Varianten auf einer Plattform kombinieren.
CRUVIDU strukturiert die Planung von Landausflügen und reduziert die Komplexität:
individuelle, flexible Landausflüge zum kleinen Preis mit geringem Planungsaufwand und hoher Planungssicherheit.
CRUVIDU stellt Sehenswürdigkeiten und sogar ganze Ausflugstouren für die Hafenstopps einer Kreuzfahrt übersichtlich dar. Wenn du möchtest, planst du individuell oder gemeinsam mit Reisegefährten oder orientierst dich an bereits ausgearbeiteten Routenvorschlägen der Community.  Oder du vergleichst mit alternativen, kostengünstigen Angeboten unabhängiger Tourenvermittlern, buchst ganz unkompliziert alle Elemente deines Landausfluges und verwaltest sie in deinem persönlichen Reiseplan.